Die website zum Buch:

Thomas Rahlf, Datenvisualisierung mit R. 111 Beispiele. Berlin / Heidelberg: Springer Spektrum 2018, 492 S. Zweite Auflage. Springer Link, Google Books.

Erste Aufl. u.d.T.: Datendesign mit R. 100 Visualisierungsbeispiele (professional reference), München: open source press 2014, 426 S. (Restexemplare bei Amazon).

Das Buch führt in die Grundlagen der Gestaltung von Präsentationsgrafiken mit R ein und zeigt anhand von 111 vollständigen Skript-Beispielen, wie Sie Balken- und Säulendiagramme, Bevölkerungspyramiden, Lorenzkurven, Streudiagramme, Zeitreihendarstellungen, Radialpolygone, Gantt-Diagramme, Profildiagramme, Heatmaps, Bumpcharts, Mosaik- und Ballonplots sowie eine Reihe verschiedener thematischer Kartentypen mit dem Base Graphics System von R erstellen. Für jedes Beispiel werden reale Daten verwendet sowie die Abbildung und deren Programmierung Schritt für Schritt erläutert.

Aus dem Vorwort zur 2. Auflage:

Die Rückmeldungen zu der vergriffenen, 2014 im open source press Verlag publizierten ersten Auflage sowie zu der zwischenzeitlich erschienenen englischen Ausgabe waren so erfreulich, dass ich dem Angebot des Springer Verlages, das Buch in aktualisierter Neuauflage wieder verfügbar zu machen, gerne nachgekommen bin. Das Konzept der Erläuterung vollständiger Beispiele sowie die Beschränkung auf Base Graphics wurden beibehalten. Gegenüber der ersten Auflage wurden 11 Beispiele neu aufgenommen, so dass der Untertitel nun „111 Beispiele“ lautet. Der Hauptitel wurde der englischen Ausgabe angepasst. Zwei wesentliche Ergänzungen haben sich ergeben. Zum einen wurde das Kapitel zu kategorialen Daten um einen Abschnitt zur Visualisierung von Netzwerkbeziehungen erweitert. Neben Beispielen für klassische Netzwerkdiagramme, einer angepassten Heatmap und einem multiplen Balkendiagramm findet man hier auch ein Chord-Diagramm und einen Riverplot.

Das Kapitel zu Karten wurde um ein Beispiel zur Verwendung von georeferenzierten Rasterformaten sowie eines zu Cartograms erweitert. Weiterhin wurden drei Beispiele für die Einbindung von mit R erstellten Daten in interaktive JavaScript-Abbildungen ergänzt.